Fritzi sucht ein zuhause

Merkmale

Rasse:
Dackel Mischling
Geschlecht:
Rüde
Kastriert:
Ja
Geboren:
20.04.2021
Größe:
klein

Beschreibung

Der Dackel-Mischling Fritzi, ist zusammen mit weiteren Hunden aus dem Tierschutzzentrum Odessa in der Ukraine zu uns auf den Sonnenhof gekommen. 

Der kleine Rüde ist ein absolutes Energiepaket. Er zeigt sich uns gegenüber sehr freundlich, aufgeschlossen und verspielt. Er liebt den Kontakt zu Menschen und freut sich über jegliche Aufmerksamkeit und lange Kuscheleinheiten.  Außerdem liebt er es, mit dem Ball zu spielen und zu toben. Fritzi ist in vielen Situationen noch sehr aufgedreht und muss noch lernen, sich auch mal zurück zunehmen. Auch mit anderen Hunden ist Fritzi am Anfang etwas ungestüm aber grundsätzlich verträglich.

Vermutlich hatte Fritzi einen Unfall und hatte eine gebrochene Hüfte. Diese ist zwar wieder zusammen gewachsen, allerdings etwas schief und krumm. Dadurch wird er im Laufe seines Lebens vermutlich Arthrosen in den Hüftgelenken entwickeln. Fritzi weiß davon aber nichts, denn noch flitzt und springt er wie ein gesunder Hund über den Hof. 

Bevor Fritzi zu uns gekommen ist, hat er noch keinerlei Erziehung genossen. Er verkündet seine Aufregung und Freude gerne mir Gebell. Wir arbeiten mit ihm bereits an den Grundkommandos, an der Leinenführigkeit und dem Zusammenleben mit Menschen. Im neuen Zuhause muss das Training selbstverständlich weitergeführt werden. Der Besuch einer Hundeschule wäre zu empfehlen.

Für Fritzi suchen wir hundeerfahrene Menschen mit Geduld und Konsequenz, die bereit sind weiter mit ihm zu trainieren und ihm das Leben in einer Familie und dieser für ihn neuen Welt zu zeigen.

 

Fotos

Deutscher Tierschutzbund e.V. / Petra Selbertinger / Sonnenhof für Mensch und Tier e.V. i.L.